Tanz-, Bewegungs- und Körpertherapie

Steine WasserSeit frühester Kindheit sind Bewegung, Musik und Tanz für mich wichtige Begleiter. Nach meinem Burnout lernte ich auch die heilende Aspekte der Bewegung und des Tanzes kennen. Überzeugt von dem riesigen Potential, das in der Tanz-, Bewegungs- und Körpertherapie und in der Arbeit mit dem eigenen Körper sowie mit dem gesunden inneren Kern steckt, begann ich auf meinen Weg mich auf diesem Gebiet professionell ausbilden zu lassen und zu arbeiten.

Die Tanz-, Bewegungs- und Körpertherapie ist ein Weg zum ganzheitlichen Sein, es handelt sich hier um ein tiefenpsychologisch und körperorientiertes Verfahren. Wir arbeiten mit den Ausdrucksformen des Körpers, der Bewegung , der Atmung, der Stimme, der Musik und der heilenden Kraft des Tanzes. Therapeutische Gespräche runden das ganzheitliche Therapiekonzept ab.
Tanz-, Bewegungs- und Körpertherapie eignet sich für Menschen jedes Alters und besonders zur Linderung von psychosomatischen Beschwerden, Angstzuständen, Burnout und Essstörungen.

Diese Therapieform entstand in den vierziger Jahren in den USA und ist auf uraltem Wissen früherer Kulturen aufgebaut.

In der Tanz-, Bewegungs- und Körpertherapie wird auf drei Ebenen gearbeitet:

Körperlicher Bereich: Zur Unterstützung des Körperbewusstseins, der Selbstakzeptanz und zum Spannungsausgleich.
Seelisch-Mentaler Bereich: Zur Verbesserung der emotionalen Ausgeglichenheit, zur Erhöhung der Präsenz, des Stressabbaus, des Zugangs zu den eigenen Ressourcen und achtsamer Umgang damit.
Sozialer Bereich: Zur Förderung der sozialen Integration und Verantwortung, der Empathie, der Kooperations- und Kommunikationsfähigkeit, des selbstbewussten und authentischem Verhaltens.

METHODEN

  • Körperarbeit und Körperwahrnehmung
  • Bewegungsübungen
  • Spannung/Entspannung
  • Arbeit mit Atem und Stimme
  • Gestaltungstherapeutische Arbeit
  • Musik und Thema: Arbeit mit inneren Bildern
  • Bilderreisen/Fantasiereisen
  • Improvisation
  • (Rollen)-Spiel
  • Focusing
  • Gestalten: Bilder, Skulpturen
  • Gestalttherapeutische Interventionen
  • Therapeutische Choreographie
  • Therapeutisches Gespräch
2020 © bwegn  l  webdesign by maisfeld.ch